Sie hört gern romantische Musik. Wir stellen Marcela, 23 Jahre alt, aus Cuyotenango vor

Marcela Cuyotenago Guatemala Handmade Fair gehandelt XELA STORE

Oktober 2016, es ist Regenzeit in Guatemala. Und das kann man spüren! Insbesondere die hohe Luftfeuchtigkeit, Erdrutsche, sowie Risse und Löcher in den Straßen des Landes machen die Folgen sicht- und spürbar. Wer ins Hochland reist, sollte also genügend Zeit einplanen.

Angekommen in Cuyotenango treffen wir Marcela und ihre Schwester Yesi. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einem alten Bäckereigebäude. Durch die robusten wende und großen Fenster, fallen die knapp 30 Grad Außentemperatur kaum auf. Außerdem bietet das besondere Ambiente, mit den hellen Wänden und großen Fenstern auf beiden Seiten, einen einzigartigen Charme und eine schöne Atmosphäre für unser Treffen.

Zunächst zeigte uns Yesi, wie sie aus den verschiedenen Farben und Materialien eine Tasche oder Clutch entstehe (hier mehr lesen). Marcela, Yesis ältere Schwester, ist hauptsächlich für die sogenannten Popons zuständig. Pompons findest du an all unseren Produkten der Tropicó Kollektion. Sie herzustellen erfordert geschickte und geübte Hände.

Marcela ist 23 Jahre alt und hat eine Familie. Ein typischer Arbeitstag beginnt für Sie um 5 Uhr morgens. Um 8 Uhr ist sie dann bei der Arbeit und zaubert neue, schöne und bunte Pompons. Nachmittags passt sie auf ihre Kinder auf. Für die nächsten Jahre wünscht sie sich, dass alle ihre Kinder zur Schule gehen können. Ihren letzten Urlaub hat sie mit ihrer Familie in Cobán, Alta Verapaz, Guatemala gemacht. Wie auch ihre Schwester Yesi hört sie gern romantische Musik, vor allem Lieder der Gruppe „Los Temerarios“. Freude und Kraft geben ihr vor allem ihre Kinder. Die Geburtstage der Kinder sind auch ihre Lieblingserinnerung.

Wir sind sehr dankbar Marcela und Yesi kennengelernt haben zu dürfen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.